Verdauung

Ungewohnte Nahrung und Reisen kann die Verdauung belasten

Bauchschmerzen, Verstopfung und Blähungen auf Reisen

Selbst die erholsamsten Reisen bedeuten für den Körper ein gewisses Mass an Stress. Das macht sich auch bei vielen im Bereich der Verdauung bemerkbar. Die veränderte Nahrungszusammenstellung im Reiseland, die gekühlten Getränke und ungewohnten Essenszeiten

Grillplausch kann die Verdauung belasten

7 Tipps für Grill-Genuss ohne „Stein im Bauch“

Im Sommer findet das Leben draussen statt. So wird auch das Kochen gerne ins Freie verlegt und der Grill läuft fast im Dauerbetrieb. Grillen ist nicht nur ein ungebrochener Trend, sondern gilt auch als gesund

Eis am Stiel aus Aprikosen

Schwache Verdauung im Sommer

Aus ganzheitlicher Sicht der TTM ist eine gesunde Verdauung ausschlaggebend für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielt Wärme eine wichtige Rolle, um die Verdauung anzukurbeln. Die sommerlichen Temperaturen spenden Wärme und unterstützen das Verdauungsfeuer

Kühles Fussbad im Sommer

Cool down – 7 Kühlende Tipps für einen heissen Sommer

Der Sommer ist wohl die beliebteste Jahreszeit. Das Leben findet draussen statt und die Lebensgeister sind so wach wie nie. Einzig die Hitze macht zu schaffen und setzt den Körper unter Hitzestress. Der Sprung ins

Tsampa – Tibetisches Gold für Gesundheit und Schönheit

Tsampa, tibetisch für geröstetes Gerstenmehl, ist gerade ziemlich im Trend. Dabei hat das tibetische Grundnahrungsmittel schon einen langen Weg hinter sich. Nicht nur die uralte Tradition Tibets sondern auch andere Bergvölker und die antiken Griechen

Frau mit rotem T-Shirt hält ihre Hände auf den Bauch und steht gekrümmt da.

Stress reizt den Magen

«Mir schlägt das auf den Magen»! Eine Redewendung, die viele benutzen, um Beschwerden im Oberbauch einen Ausdruck zu verleihen. Dazu gehören der Stein im Bauch, Krämpfe, Völlegefühle, Blähungen, Übelkeit, vorzeitige Sättigung oder das Gefühl eines

Kalt, kälter, frieren – die TTM weiss was gegen Kälte hilft

Je kälter es ist desto häufiger friert man. Das Gewebe zieht sich zusammen, die Durchblutung und der Energiefluss sind träge und verlangsamt. Die Tibetische Medizin hat in den Höhen des Himalaya ganz eigene Konzepte mit Kräutern,

viktor-forgacs-372566_photo-by-viktor-forgacs-on-unsplash

Fasnacht – Feuchtfröhliche Stimmung ohne saures Aufstossen

Die Fasnachtszeit wird gerne auch die fünfte Jahreszeit genannt. Die Bräuche sind rund um den Globus unterschiedlich aber es gibt einen gemeinsamen Nenner; es wird ausgelassen gefeiert. Bei uns machen die Umzüge, das Verkleiden, die

magenklima_tibetische_konstitutionslehre

Ein gesundes Magenklima

Heute prägen eine grosse Vielfalt und das breite Angebot an Nahrungsmitteln unsere Essgewohnheiten und beeinflussen auch das Magenklima. Zu üppige Mahlzeiten, fettiges Essen sowie Süssigkeiten stören das Magenklima und die Funktion der Verdauungsenzyme. Auch Stress,

Bleierne Müdigkeit nach dem Essen - Der volksmund bezeichnet das auch als Schnitzelkoma

Müdigkeit nach dem Essen – Was tun wenn die Energie in den Keller sinkt

Die meisten Menschen kennen das Gefühl von schwerer Müdigkeit nach dem Essen. Die Verdauung arbeitet auf Hochtouren, aber das Denken fällt schwer. Zusätzlich mindert der Kampf gegen den Schlaf die Konzentrationsfähigkeit. Der Volksmund kennt dafür