Traditionelle Tibetische Medizin

tibetische_medizin_pulsdiagnose_lobsang_dripatsang

Tibetische Medizin ist das Geschenk meines Vaters

Wie sind Sie zur Tibetischen Medizin gekommen? Dr. Lobsang Dripatsang: Geboren und aufgewachsen bin ich in Tibet. Mein Vater war bereits Arzt der Tibetischen Medizin. Gemäss der jahrhundertealten Tradition erlernte ich von meinem Vater das Wissen vom

Mein Weg zur und mit der Tibetischen Medizin

Diego Jud hat ursprünglich Mediamatiker gelernt. Heute hat er eine eigene Praxis für Physiotherapie, Tibetische Medizin und Craniosacrale Osteopathie. Wie er vom  Kommunikationstechnologie-Fachmann erst zur Physiotherapie und später zur Traditionellen Tibetische Medizin (TTM) kam, schildert

jahreszeiten

Wozu sind die Jahreszeiten gut?

Für die Tibeter sind die Jahreszeiten die natürliche Uhr der Erde. Nicht nur das Wetter und die Vegetation sondern auch der Rhythmus ändert sich. Das Äquinoktium (Tag-und-Nacht-Gleiche) und die Sonnenwende bilden die Hauptunterteilung der Jahreszeiten.

Kann denn Süsses Sünde sein?

Wann ist es zu viel Zucker?

Die heutige Ernährung ist so vielfältig wie nie. Während unsere Vorfahren noch Zeiten des Hungers überstehen mussten, leben wir heute in einer Gesellschaft von vollen Kühl- und Vorratsschränken. Die Vielfalt und die internationalen Einflüsse machen

Grillplausch kann die Verdauung belasten

7 Tipps für Grill-Genuss ohne „Stein im Bauch“

Im Sommer findet das Leben draussen statt. So wird auch das Kochen gerne ins Freie verlegt und der Grill läuft fast im Dauerbetrieb. Grillen ist nicht nur ein ungebrochener Trend, sondern gilt auch als gesund

Franz Reichle

Franz Reichle

Franz Reichle wuchs im Toggenburg auf und studierte Grafik und visuelle Kommunikation in Zürich und Hamburg. Als Filmbuch-Autor und Regisseur, teilweise auch als Produzent, Kameramann, Tonmann und Editor, realisierte er hauptsächlich Dokumentarfilme.1976 wurde sein erster

Kräuter der Tibetischen Medizin

Tibetische Rezepturen wirken vernetzt im ganzen Körper

Die Wissenschaft der Systembiologie betrachtet den Körper als komplexes Netzwerk verschiedener Abläufe und Reaktionen. Sie verfolgt das Ziel, ein möglichst komplettes Bild aller regulatorischen Prozesse auf allen Ebenen (Genom, Proteom, Organellen etc.) des Gesamtorganismus zu

Kühles Fussbad im Sommer

Cool down – 7 Kühlende Tipps für einen heissen Sommer

Der Sommer ist wohl die beliebteste Jahreszeit. Das Leben findet draussen statt und die Lebensgeister sind so wach wie nie. Einzig die Hitze macht zu schaffen und setzt den Körper unter Hitzestress. Der Sprung ins

tibetische_konstitutionslehre

Auf den Typ kommt es an

Die Tibetische Medizin ist ein ganzheitliches, traditionelles Medizinsystem zur Beschreibung des menschlichen Organismus. Ziel der Behandlungen gemäss der jahrhundertealten Konstitutionslehre ist die Erhaltung oder die Wiederherstellung des harmonischen Gleichgewichts von Körper, Geist und Seele. Das

getrocknete Medizinpflanzen

Pflanzen in der Tibetischen Medizin

Der Schatz der Tibetischen Medizin ist das umfangreiche Wissen über die sinnvolle Kombination von Medizinpflanzen und Mineralien zu ganzheitlich wirkenden Rezepturn. Studien haben gezeigt, dass 40-70% aller Pflanzen in der Medizin verwendet werden könnten. Sie