Tibetische Medizin

Von der Pflanze zum Pulver und zu Kräuterpillen

In den alten Tibetischen Texten werden 84’000 Krankheiten und mehrere hundert heilende Kräutermischungen beschrieben. Tibetische Gelehrte haben schon früh die positive Wirkung von naturbelassenen Pflanzen erkannt. Die Kräuter wurden schonend getrocknet, gemahlen und die Pulver als

Artischocke – Gemüse und Heilpflanze

Die Artischocke, eigentlich eine Distel, wird heute meist als Delikatesse in verschiedenen Zubereitungsarten, aber auch als floristisches Stilelement benutzt. Ob auf dem Teller oder im Strauss; verwendet werden die Blütenköpfe. Das exotische Gemüse, welches in unserem

tag_der_tibetischen_medizin

Event: Tag der Tibetischen Medizin

Thema: Demenz – Ansätze der Tibetischen Medizin Demenz ist in der heutigen Zeit ein grosses Thema, von dem immer mehr Menschen betroffen sind. Die Tibetische Medizin hat ihre eigene Sichtweise über Ursache und Behandlung von Demenz. Da dies eine Krankheit