Nerven

Mominpflaume_Nerven

Nepalesische Mombinpflaumen – Früchte für Gelassenheit in der Alltagshektik

In tibetischen Rezepturen sind die Früchte des Mombinpflaumenbaums snying zho sha eine beliebte Zutat. Roh gegessen schmecken diese Früchte sehr sauer, doch in getrocknetem Zustand und in entsprechender Mischung wirken sie allgemein regulierend auf die

Glasvitrine in der getrocknete Gewürze wie Kardamom, Süssholzstangen und Sternanis ausgestellt sind.

Muskatnuss, Zimt und Nelken

Der Duft von Zimt, Muskatnuss und Gewürznelken ist für viele der Vorbote für den Winter und insbesondere der Weihnachtszeit. In Indien und in arabischen Ländern gehören diese Gewürze zu den täglichen Gewürzmischungen für Speisen, Tee

«Nerven-Kekse» nach Hildegard von Bingen

Viele der im Gebäck verwendeten Gewürze haben auch eine ausgesprochen gesundheitsfördernde Wirkung. Zimt, Gewürznelken und Muskatnuss enthalten neben den typischen aromatischen Inhaltsstoffen auch weitere biochemische Verbindungen, die hauptsächlich wärmend, keimhemmend, krampflösend und beruhigend wirken. Die Klosterfrau Hildegard von Bingen

Nimm’s gelassen – Stressfrei nach den Sommerferien

Kaum sind die Sommerferien vorbei klopft der Stress an die Türe. Die liegengebliebene Arbeit, das volle E-Mail-Postfach und die volle Agenda rauben die frisch getankte Energie. Der Sommer ist nicht nur Ferienzeit, sondern auch die Zeit

Eine Frau trinkt aus einem Papierbecher und steht in der Nacht vor einem Lichterhintergrund auf der Strasse.

Stress vor Weihnachten vermeiden und die Nerven schonen

Gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit sollte man rechtzeitig auf sein Innerstes hören, bei Handlungsbedarf die Notbremse ziehen und einen Gang zurückschalten. Denn nur wer seinem Körper und Geist zwischendurch auch Erholungsphasen bietet, wird ein entspanntes

ganapathy-kumar-163082-photo-by-ganapathy-kumar-on-unsplash

Maximale Energie tanken bei Vollmond

Bei diesem Naturereignis tankt der Körper seine maximale Energie. Der Vollmond hat nachweislich einen Einfluss auf die Gesundheit und den Stoffwechsel. Wie lässt sich diese positive Energie auf Körper und Geist im Alltag nutzen? Mit

Nerven stärken und Stress reduzieren

Der heutige Alltag ist oft von Stress und erhöhter Belastung geprägt. Mit diesen einfachen Tipps die Nerven bewahren und die Stressbelastung reduzieren. 1. Gute Vorbereitung Mit dem Alltag verhält es sich wie mit dem Kochen.

Den Körper im Frühling unterstützen

Besonders beim Wechsel der Jahreszeiten braucht unser Körper oftmals mehr Beachtung und Unterstützung, um den Übergang von Kälte zu Wärme, aber auch von der Trägheit und Gelassenheit des Winters zum Frühling bewältigen zu können. Aus