Schlagwort: Sekundäre Pflanzenstoffe

Arteriosklerose – Kurzwissen zur Gesundheit der Arterien

Im Volksmund hört man oft den Begriff Arterienverkalkung oder man spricht von verkalkten Gefässen. Laien stellen sich darunter häufig ein „verkalktes Wasserrohr“ vor. Dieser unaufhaltsame Vorgang wird in der Medizin als Arteriosklerose bezeichnet. Früher oder

10 Tipps bei chronischen Entzündungen

Unser Leben bringt eine Vielzahl von schädigenden Einflüssen mit sich, wie unausgewogene Ernährung, Einwirkung von Umweltgiften, psychischen Stress, Leistungsdruck, Mangel an Entspannung oder Bewegung. Alle diese Risikofaktoren können die Funktionen unseres Immunsystems beeinträchtigen. Ein gestresstes

getrocknete Medizinpflanzen

Pflanzen in der Tibetischen Medizin

Der Schatz der Tibetischen Medizin ist das umfangreiche Wissen über die sinnvolle Kombination von Medizinpflanzen und Mineralien zu ganzheitlich wirkenden Rezepturn. Studien haben gezeigt, dass 40-70% aller Pflanzen in der Medizin verwendet werden könnten. Sie

Radfahrer beim Training

Sport – Regeneration ist wichtig

Sport ist gesund, das weiss jedes Kind. Nach körperlicher Betätigung fühlen wir uns oft ausgeglichen und entspannt. Doch auch hier gilt: Mehr ist nicht immer besser. Lassen Sie sich darum vom Ehrgeiz nicht verführen. Sportliche

Dr. Nida Chenagtsang

Dr. Nida Chenagtsang

Dr. NIda Chenagtsang ist Medical Director der Internationalen Akademie für Traditionelle Tibetische Medizin (IATTM). Er wurde in Amdo Tibet geboren und lernte die Tibetische Medizin von der Pike auf. Seinen Doktortitel erhielt Dr. Nida für