Schlagwort: Entzündungen

Arteriosklerose – Kurzwissen zur Gesundheit der Arterien

Im Volksmund hört man oft den Begriff Arterienverkalkung oder man spricht von verkalkten Gefässen. Laien stellen sich darunter häufig ein „verkalktes Wasserrohr“ vor. Dieser unaufhaltsame Vorgang wird in der Medizin als Arteriosklerose bezeichnet. Früher oder

10 Tipps bei chronischen Entzündungen

Unser Leben bringt eine Vielzahl von schädigenden Einflüssen mit sich, wie unausgewogene Ernährung, Einwirkung von Umweltgiften, psychischen Stress, Leistungsdruck, Mangel an Entspannung oder Bewegung. Alle diese Risikofaktoren können die Funktionen unseres Immunsystems beeinträchtigen. Ein gestresstes

Stress

Stress bedeutet auch Stress für das Immunsystem

Je besser sich der Aufbau und Abbau von Energie die Waage halten, desto einfacher wird es für das Immunsystem die Folgen von Stress-Situationen auszugleichen. Eine ausreichende Zufuhr pflanzlicher Schutzstoffe begünstigt das Gleichgewicht der physiologischen Immunfunktionen.

orchidee_padma_pflanzen

Pflanzen als Informationsträger

Nach unserem westlichen Verständnis würden wir gerne jeder einzelnen Pflanze einen ganz bestimmten Zweck zuordnen, so wie wir es von bekannten Einzelsubstanz-Medikamenten gewohnt sind: Baldrian ist ein Beruhigungsmittel, Weissdorn ein Herzmittel, etc. Die tibetische Konstitutions-Lehre