Ernährung

Der wichtigste Faktor für die Gesundheit ist eine gesunde und typengerechte Ernährung.

Zwei junge Frauen und ein junger Mann sitzen im Wohnzimmer und fiebern bei einem Fussballspiel mit. Der Mann hat einen Fussball in der Hand.

WM-Spass belastet die Leberenergie

Die WM steigert sich langsam in die heisse Phase und so tut es auch die Leber. Zu einem guten Fussballspiel gehört in guter Gesellschaft auch mal ein Bier und Knabbereien. Wenn die Nervosität bei einem

Eis am Stiel aus Aprikosen

Schwache Verdauung im Sommer

Aus ganzheitlicher Sicht der TTM ist eine gesunde Verdauung ausschlaggebend für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielt Wärme eine wichtige Rolle, um die Verdauung anzukurbeln. Die sommerlichen Temperaturen spenden Wärme und unterstützen das Verdauungsfeuer

Löwenzahn – Gesundheitsbote des Frühlings

Es ist Hochsaison für den Löwenzahn. Überall erblühen die Wiesen im saftigem Grün und strahlendem Gelb. Die Pflanze ist nicht nur schön anzusehen, sie tut auch dem Körper gut. Alle Pflanzenteile wie Blüten, Blätter und

Gesunde Hausmittel aus Löwenzahn zubereiten

Der Löwenzahn erfreut nicht nur in der Natur auf der Wiese. Die goldgelbe Blume findet auch wieder öfter in der Küche einen Platz. Alle Pflanzenteile wie Blüten, Blätter und die Wurzel stecken voller gesunder Inhaltsstoffe.Die Pflanze

viktor-forgacs-372566_photo-by-viktor-forgacs-on-unsplash

Fasnacht – Feuchtfröhliche Stimmung ohne saures Aufstossen

Die Fasnachtszeit wird gerne auch die fünfte Jahreszeit genannt. Die Bräuche sind rund um den Globus unterschiedlich aber es gibt einen gemeinsamen Nenner; es wird ausgelassen gefeiert. Bei uns machen die Umzüge, das Verkleiden, die

Der Klassiker – Bratapfel mit Vanille-Sauce

Rezept von Eleonore Michaele Hild und Klaus Herkommer Zutaten für 4 Personen 4 Äpfel 2 EL Mandeln gehackt 2 EL Früchte-Gelee oder Marmelade etwas Zimt 1-2 EL Ghee (geklärte Butter) Vanille-Sauce 200 ml Milch eigener

Koch-Rezepte für winterliche Tage

In der Tibetischen Medizin ist es wichtig saisonale Nahrungsmittel zu verwenden. So wird die Ernährung auch den Jahreszeiten angepasst. Im Winter ist es besonders wichtig die kalte Beken-Energie im Gleichgewicht zu halten. Die starke Kälte im Winter

magenklima_tibetische_konstitutionslehre

Ein gesundes Magenklima

Heute prägen eine grosse Vielfalt und das breite Angebot an Nahrungsmitteln unsere Essgewohnheiten und beeinflussen auch das Magenklima. Zu üppige Mahlzeiten, fettiges Essen sowie Süssigkeiten stören das Magenklima und die Funktion der Verdauungsenzyme. Auch Stress,

mira-172999_photo-by-mira-on-unsplash

Gewürze gegen Weihnachtsstress

Die Weihnachtszeit – eigentlich Zeit der Besinnung – ist für viele Menschen eine grosse Belastung. Sie hetzen durch die Stadt auf der Suche nach Geschenken und gönnen ihrem Körper nicht die in dieser Jahreszeit benötigte

Den Körper gesund durch den Winter bringen

Im Winter nimmt die Hitze der Sonne stark ab und es wird draussen immer kälter. Die klirrende Kälte schliesst insbesondere die Körperporen und versucht so die Wärme im Körper zu speichern. Aus Sicht der Tibetischen