Ernährung

Der wichtigste Faktor für die Gesundheit ist eine gesunde und typengerechte Ernährung.

viktor-forgacs-372566_photo-by-viktor-forgacs-on-unsplash

Fasnacht – Feuchtfröhliche Stimmung ohne saures Aufstossen

Die Fasnachtszeit wird gerne auch die fünfte Jahreszeit genannt. Die Bräuche sind rund um den Globus unterschiedlich aber es gibt einen gemeinsamen Nenner; es wird ausgelassen gefeiert. Bei uns machen die Umzüge, das Verkleiden, die

Der Klassiker – Bratapfel mit Vanille-Sauce

Rezept von Eleonore Michaele Hild und Klaus Herkommer Zutaten für 4 Personen 4 Äpfel 2 EL Mandeln gehackt 2 EL Früchte-Gelee oder Marmelade etwas Zimt 1-2 EL Ghee (geklärte Butter) Vanille-Sauce 200 ml Milch eigener

Koch-Rezepte für winterliche Tage

In der Tibetischen Medizin ist es wichtig saisonale Nahrungsmittel zu verwenden. So wird die Ernährung auch den Jahreszeiten angepasst. Im Winter ist es besonders wichtig die kalte Beken-Energie im Gleichgewicht zu halten. Die starke Kälte im Winter

magenklima_tibetische_konstitutionslehre

Ein gesundes Magenklima

Heute prägen eine grosse Vielfalt und das breite Angebot an Nahrungsmitteln unsere Essgewohnheiten und beeinflussen auch das Magenklima. Zu üppige Mahlzeiten, fettiges Essen sowie Süssigkeiten stören das Magenklima und die Funktion der Verdauungsenzyme. Auch Stress,

mira-172999_photo-by-mira-on-unsplash

Gewürze gegen Weihnachtsstress

Die Weihnachtszeit – eigentlich Zeit der Besinnung – ist für viele Menschen eine grosse Belastung. Sie hetzen durch die Stadt auf der Suche nach Geschenken und gönnen ihrem Körper nicht die in dieser Jahreszeit benötigte

Den Körper gesund durch den Winter bringen

Im Winter nimmt die Hitze der Sonne stark ab und es wird draussen immer kälter. Die klirrende Kälte schliesst insbesondere die Körperporen und blockiert dadurch die Hitze im Körper. Aus Sicht der Tibetischen Medizin wird

Bleierne Müdigkeit nach dem Essen - Der volksmund bezeichnet das auch als Schnitzelkoma

Müdigkeit nach dem Essen – Was tun wenn die Energie in den Keller sinkt

Die meisten Menschen kennen das Gefühl von schwerer Müdigkeit nach dem Essen. Die Verdauung arbeitet auf Hochtouren, aber das Denken fällt schwer. Zusätzlich mindert der Kampf gegen den Schlaf die Konzentrationsfähigkeit. Der Volksmund kennt dafür

oktoberfest_pixababy_968235_1920

O’zapft is – Wie Leber, Magen und Verdauung das Oktoberfest gut überstehen

Das Oktoberfest ist für viele weit über München hinaus zum wichtigsten gesellschaftlichen Ereignis des Jahres geworden. Mittlerweile wird es weit über Deutschland hinaus gefeiert. Für viele Gäste ist es der perfekte Anlass, ausgiebig zu feiern

Kann denn Süsses Sünde sein?

Wann ist es zu viel Zucker?

Die heutige Ernährung ist so vielfältig wie nie. Während unsere Vorfahren noch Zeiten des Hungers überstehen mussten, leben wir heute in einer Gesellschaft von vollen Kühl- und Vorratsschränken. Die Vielfalt und die internationalen Einflüsse machen

Grillplausch kann die Verdauung belasten

7 Tipps für Grill-Genuss ohne „Stein im Bauch“

Im Sommer findet das Leben draussen statt. So wird auch das Kochen gerne ins Freie verlegt und der Grill läuft fast im Dauerbetrieb. Grillen ist nicht nur ein ungebrochener Trend, sondern gilt auch als gesund