Punkten gegens Altern

Jeder Körper altert, aber unterschiedlich schnell. Sind die einen mit 60 noch fit wie ein Mitdreissiger, klagen andere in diesem Alter über unterschiedliche Beschwerden. Ein Grund dafür liegt nicht nur in den Genen, sondern im Lebensstil und damit im Gefässalter. Es gibt viele Produkte zu kaufen, die das altern bremsen oder gar rückgängig machen sollen. Drei einfache Dinge wirken jedoch wirkungsvoll. Dies sind Bewegung, Ernährung und genügend Erholung. Am wichtigsten ist die Bewegung, dann buntes Essen, bestehend aus farbigem Obst und Gemüse, sowie  täglich sieben Stunden Schlaf.

Die Gefässe sind unser wichtigstes Organ

komplexer_koerperViele gesunde Lebensmittel, wie Tomaten, Beeren, Gurken, Gewürze (Kurkuma) oder frische Kräuter haben eine intensive Farbe. Diese kommen durch Polyphenole zustande, welche wiederum – wie Sport – die Blutgefässe vor dem Altern schützen. Gesunde Gefässe sind wichtig für einen fitten und gesunden Körper bis ins hohe Alter. Unsere Gefässe bestehen an der Innenseite aus unzähligen kleinen Zellen, den sogenannten Endothel-Zellen. Damit die Gefässe ihre Arbeit, die Versorgung der Körperzellen mit Sauerstoff und Nahrung, optimal bewältigen können und das Blut ungestört im Körper zirkuliert, ist es wichtig, die Endothel-Zellen zu Schützen.

Punkte sammeln gegen das Altern

Zum Schützt der Gefässe ist es nicht nötig täglich ins Fitness-Studio zu rennen, denn bereits 30 Minuten zügiges Gehen verjüngt die Gefässe. Sport und Gleichgewichtsübungen sind generell gut für die geistige Fitness. Um motiviert zu bleiben, insbesondere in der kalten Jahreszeit, hilft es, sich mit anderen zum Sport zu verabreden. Einfacher ist es oft, wenn man sich an eine Anleitung halten kann. Dazu hilft folgender Punkteplan, der auf einem System von Dr. Martin Halle weiter entwickelt wurde. Sammeln Sie  pro Woche 100 Punkte. Dies sind täglich 15 Punkte (10 Punkte durch Bewegung, 4 Punkt durch Ernährung und 1 Punkt durch Erholung). Es dürfen aber auch mal nur 10 Punkte sein, wenn es an einem anderen Tage 20 Punkte sind. Sammeln Sie gar 120 Punkte die Woche, dann kann man die Gefässe verjüngen. Sind es unter 100 Punkte pro Woche, drohen die Endothel-Zellen vorzeitig zu altern und das Risiko für Herzkreislauferkrankungen nimmt zu.

So sammeln Sie Punkte:

Sport

  • Pro 1’000 Stritte gehen pro Tag = 1 Punkt
  • 10 Minuten Radfahren = 1 Punkt
  • 10 Minuten Krafttraining = 2 Punkte
  • 10 Minuten zügiges Gehen = 2 Punkte
  • 10 Minuten Traben  = 3 Punkte
  • 10 Minuten Joggen = 4 Punkte

Ernährung

  • Zwischenmahlzeiten einen Tag lang weglassen = 1 Punkt
  • An einem Tag keine Süssgetränke inkl. Zero-Zucker getrunken = 1 Punkt
  • Ein Tag auf Fastfood / Fertiggerichte verzichtet = 1 Punkt
  • Ein Tag kein Alkohol getrunken = 1 Punkt
  • Eine Fischmahlzeit = 1 Punkt
  • Enthält eine Mahlzeit mind. 2 Gemüse oder 1 Gemüse und 1 Frucht = 1 Punkt

Erholung

  • 30 Minuten bewusste Entspannung = 1 Punkt
  • Mind. 7 Stunden Schlaf pro Nacht = 1 Punkt

Viel Erfolg beim Punktesammeln!

Posted by rr