All posts by hs

Stress

Stress bedeutet auch Stress für das Immunsystem

Je besser sich der Aufbau und Abbau von Energie die Waage halten, desto einfacher wird es für das Immunsystem die Folgen von Stress-Situationen auszugleichen. Eine ausreichende Zufuhr pflanzlicher Schutzstoffe begünstigt das Gleichgewicht der physiologischen Immunfunktionen.

copyright_hans_schubert_tibetische_pflanzen

Mehr Pflanzen für mehr Schutz

Nach unserem westlich-europäischen Verständnis würden wir gerne jeder einzelnen Pflanze einen ganz bestimmten Verwendungszweck zuordnen, so wie wir es uns von unseren Einzelsubstanz-Präparaten gewohnt sind: Baldrian für die Nerven,  Weissdorn fürs Herz, etc. Die tibetische Konstitutions-Lehre

fast food

Fett ist nicht nur böse sondern auch lebensnotwendig

Wenn von einem Bösewicht in der Ernährung die Rede wäre, würde jeder wahrscheinlich sofort an FETT denken. Deswegen wird versucht, wo es nur geht, Fett aus dem Speiseplan zu entfernen. Es gibt Null-Fett Speisen, Fett-Killer

Zellen schützen und die Arterien gesund erhalten

Risikofaktoren als Stress für die Zellen Im erwachsenen Körper sind viele Zellen am Werk. Gleichzeitig sterben jeden Tag in unserem Körper Millionen von Zellen und werden durch neue Zellen ersetzt. Die abgestorbenen Zelltrümmer werden von

orchidee_padma_pflanzen

Pflanzen als Informationsträger

Nach unserem westlichen Verständnis würden wir gerne jeder einzelnen Pflanze einen ganz bestimmten Zweck zuordnen, so wie wir es von bekannten Einzelsubstanz-Medikamenten gewohnt sind: Baldrian ist ein Beruhigungsmittel, Weissdorn ein Herzmittel, etc. Die tibetische Konstitutions-Lehre