7 Tipps für einen optimalen Start in den Frühling

Der Winter ist vorbei, aber unser Körper muss sich erst auf die wärmere Jahreszeit einstellen und sich von der „Restkälte“ des Winters befreien. Besonders wichtig ist es aus tibetischer Sicht das medrod (das Verdauungsfeuer) anzuregen um die Wärme von Innen zu stärken und die Leberenergie zu harmonisieren, damit die Leber ihre natürliche Funktion optimal ausführen kann.

Mit diesen Tipps aus der Tibetischen Konstitutionslehre gelingt ein vitaler Start in den Frühling:

    1. Um die Verdauung in Schwung zu bringen, empfiehlt es sich bereits am Morgen auf den leeren Magen 1-2 Gläser warme/heisses Wasser oder Ingwer-Tee mit Honig zu trinken. Dies bereitet die Verdauung für den ganzen Tag vor.
    2. tibetische_rezeptur_pflanzen_sebru5_verdauungTibetische Kräutermischungen mit Zimt, Galgant, langem Pfeffer, Kardamom und Granatapfelsamen stärken das Verdauungsfeuer und somit den Verdauungsprozess. Traditionell wird die Granatapfel-Rezeptur Se ´bru 5 am Morgen und nach schwerem Essen eingenommen.
    3. Süsse und kalte Getränke wenn möglich ganz vermeiden.
    4. Verzichten Sie auf fettige, schwer verdauliche oder kalte Speisen (Salate, Rohkost, Smoothies). Wenn möglich essen Sie gekochtes/gedämpftes Gemüse, Suppen und bekömmliche Mahlzeiten.
    5. Geniessen Sie Ihr Abendessen nicht zu spät. Nach dem Abendessen Milchprodukte oder Süssigkeiten vermeiden. Leichte Speisen sind besser verdaulich und helfen ruhiger zu schlafen.
    6. Ab in die Natur und bewegen Sie sich an der frischen Luft. Bewegung und Sport dem eigenen Fitness-Level und Alter anpassen. Um eine Pause einzulegen und die Sonne zu geniessen nicht auf kalten Flächen [Stein, Boden usw] sitzen. Nehmen Sie eine warme Decke mit oder sitzen Sie nur auf warmen/erwärmten Flächen.
    7. Im Winter sammeln sich Giftstoffe im Körper an. Aus tibetischer Sicht haben „Gifte“ heisse Eigenschaften und lassen das chintri (Leberhitze) steigen. Die 3-Früchte-Formel ‚Bras bu 3  harmonisiert die Leberhitze und unterstützt die Leber bei ihrer natürlichen Entgiftungsfunktion und hilft dem Körper so gegen die Frühjahrsmüdigkeit anzukämpfen.

Posted by clz