Momo’s – Teigtaschen tibetische Art

Momo’s sind hierzulande bereits ein Highlight auf jedem Street-Food-Festival. Die beliebten tibetischen Teigtaschen werden mit Fleisch, Kartoffeln oder einer Gemüsefüllung zubereitet. Die Teigtaschen werden im Bambusgarer im Dampf gegart und mit einer würzigen Chilisauce serviert.

Zwei junge Frauen und ein junger Mann sitzen im Wohnzimmer und fiebern bei einem Fussballspiel mit. Der Mann hat einen Fussball in der Hand.

WM-Spass belastet die Leberenergie

Die WM steigert sich langsam in die heisse Phase und so tut es auch die Leber. Zu einem guten Fussballspiel gehört in guter Gesellschaft auch mal ein Bier und Knabbereien. Wenn die Nervosität bei einem

Ungewohnte Nahrung und Reisen kann die Verdauung belasten

Bauchschmerzen, Verstopfung und Blähungen auf Reisen

Selbst die erholsamsten Reisen bedeuten für den Körper ein gewisses Mass an Stress. Das macht sich auch bei vielen im Bereich der Verdauung bemerkbar. Die veränderte Nahrungszusammenstellung im Reiseland, die gekühlten Getränke und ungewohnten Essenszeiten

Eis am Stiel aus Aprikosen

Schwache Verdauung im Sommer

Aus ganzheitlicher Sicht der TTM ist eine gesunde Verdauung ausschlaggebend für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielt Wärme eine wichtige Rolle, um die Verdauung anzukurbeln. Die sommerlichen Temperaturen spenden Wärme und unterstützen das Verdauungsfeuer

Löwenzahn – Gesundheitsbote des Frühlings

Es ist Hochsaison für den Löwenzahn. Überall erblühen die Wiesen im saftigem Grün und strahlendem Gelb. Die Pflanze ist nicht nur schön anzusehen, sie tut auch dem Körper gut. Alle Pflanzenteile wie Blüten, Blätter und

Gesunde Hausmittel aus Löwenzahn zubereiten

Der Löwenzahn erfreut nicht nur in der Natur auf der Wiese. Die goldgelbe Blume findet auch wieder öfter in der Küche einen Platz. Alle Pflanzenteile wie Blüten, Blätter und die Wurzel stecken voller gesunder Inhaltsstoffe.Die Pflanze

Frühjahrsmüdigkeit – Die Leber braucht Unterstützung

Viele Menschen fühlen sich gerade im Frühling müde und schlapp. Das hat verschiedene Ursachen. Der Körper benötigt eine gewisse Zeit, um sich an die längeren Tage bzw. die neuen Lichtverhältnisse anzupassen. Davon betroffen ist vor

a-hrefhttpwww-freepik-comfree-photorear-view-of-young-woman-with-open-arms-in-the-meadow_931397-htmdesigned-by-freepika

7 Tipps für einen optimalen Start in den Frühling

Der Winter ist vorbei, aber unser Körper muss sich erst auf die wärmere Jahreszeit einstellen und sich von der „Restkälte“ des Winters befreien. Besonders wichtig ist es aus tibetischer Sicht das medrod (das Verdauungsfeuer) anzuregen

Detox-Kur für Körper, Geist und das Zuhause

Der integrative Ansatz der Traditionellen Tibetischen Medizin TTM spricht über die Wichtigkeit der tiefen Reinigung und dem Aufräumen des Umfelds für eine bessere Gesundheit und Glück. Der Frühling ist die perfekte Zeit und dies zu

Ellbogenschmerzen

Gelenksentzündungen schaden der Beweglichkeit

Besonders die kalte Jahreszeit macht vielen Leuten zu schaffen. Bereits früh morgens wacht man auf und fühlt sich wie ein steifes Brett oder hat das Gefühl, als hätte man den Tag zuvor Möbel geschleppt. Schuld

Dies könnte dich auch interessieren