fast food

Fett ist nicht nur böse sondern auch lebensnotwendig

Wenn von einem Bösewicht in der Ernährung die Rede wäre, würde jeder wahrscheinlich sofort an FETT denken. Deswegen wird versucht, wo es nur geht, Fett aus dem Speiseplan zu entfernen. Es gibt Null-Fett Speisen, Fett-Killer

Kräuter der Tibetischen Medizin

Tibetische Rezepturen wirken vernetzt im ganzen Körper

Die Wissenschaft der Systembiologie betrachtet den Körper als komplexes Netzwerk verschiedener Abläufe und Reaktionen. Sie verfolgt das Ziel, ein möglichst komplettes Bild aller regulatorischen Prozesse auf allen Ebenen (Genom, Proteom, Organellen etc.) des Gesamtorganismus zu

Arteriosklerose – Kurzwissen zur Gesundheit der Arterien

Im Volksmund hört man oft den Begriff Arterienverkalkung oder man spricht von verkalkten Gefässen. Laien stellen sich darunter häufig ein „verkalktes Wasserrohr“ vor. Dieser unaufhaltsame Vorgang wird in der Medizin als Arteriosklerose bezeichnet. Früher oder

tibetische_konstitutionslehre

Auf den Typ kommt es an

Die Tibetische Medizin ist ein ganzheitliches, traditionelles Medizinsystem zur Beschreibung des menschlichen Organismus. Ziel der Behandlungen gemäss der jahrhundertealten Konstitutionslehre ist die Erhaltung oder die Wiederherstellung des harmonischen Gleichgewichts von Körper, Geist und Seele. Das

photodune_fit_durch_den_april

Wie sie bei diesem April-Wetter den Körper schützen und fit halten

April, April macht was er will. Besonders dieses Jahr scheint er Tag ein Tag aus nach Lust und Laune zu agieren. Starke Wetterschwankungen innerhalb kurzer Zeit können vom Immunsystem einiges abverlangen und für den Körper

Entworfen durch Freepik

Gesundheit ist nur mit einer gesunden Durchblutung denkbar

Die Durchblutung ist der Antrieb unseres Wirkens, unseres Lebens – oder anders ausgedrückt: Wer an Durchblutungsstörungen leidet, kann im täglichen Leben empfindlich eingeschränkt werden. Der Ursprung einer solchen Störung ist, den neusten Erkenntnissen zufolge, eine

Lu Jong Koerperuebung Nr 5

Lu Jong Körperübung Nr. 5

Ling Schii Ta Dril „Wie sich ein neuer Berg zwischen vier Kontinenten erhebt“ Die fünfte Körperübung im Lu Jong öffnet das Wasserelement. Bewegungsablauf Die Knie sind gestreckt. Die Beine und Füsse sind eng beieinander. Die

10 Tipps bei chronischen Entzündungen

Unser Leben bringt eine Vielzahl von schädigenden Einflüssen mit sich, wie unausgewogene Ernährung, Einwirkung von Umweltgiften, psychischen Stress, Leistungsdruck, Mangel an Entspannung oder Bewegung. Alle diese Risikofaktoren können die Funktionen unseres Immunsystems beeinträchtigen. Ein gestresstes

Lu Jong Koerperuebung 4

Lu Jong Körperübung Nr. 4

Trayi Lung Zin „Wie der Falke sich im Winde dreht“ Die vierte Körperübung im Lu Jong öffnet das Feuerelement. Bewegungsablauf Die Füsse sind eng beieinander. Die Hände auf den Hüften aufstützen, die Daumen zeigen nach

Fit in den Frühling – Fasten nach Tibetischer Lehre

Nach dem langen Winter, hat Fasten gleich mehrere positive Effekte. Es kann den Körper bei der Reinigung unterstützen, bringt physische und mentale Klarheit, hilft beim Abnehmen des Winterspecks und man wird die Anhäufung der schweren

Dies könnte dich auch interessieren